Allgaier AP17Deutz F1L514Eicher L22 IIFahr HG25 HolzgasHanomag R460Hela D12Holder A21SIHC McCormick D214Porsche Super 308Zetor 4511

Aktueller Pfad: Home -

Traktoren - Brummer -

 

Brummer L237 Traktor

Für den Brummer wird nur diese eine Seite gebraucht, der Ingenieur Raimund Hartwig hat nur diesen einen Schleppertyp gebaut und die Firma ist erloschen, es kommt also auch nichts mehr nach. Raimund Hartwig hatte eine kleine Firma von seinem Vater übernommen, die landwirtschaftliche Geräte und Jauchepumpen baute. Er hatte von Anfang an die die Motortechnik im Visier und begann 1936 mit dem Bau von zwei Prototypen, einen landwirtschaftlichen Traktor und einen Verkehrsschlepper.

In diesen Prototypen wurden noch viele in Eigenregie hergestellte Teile verbaut, die in der folgenden Serie aus Kosten- oder Rationalisierungsgründen bei Zulieferern geordert wurden. Dazu gehörten beide Achsen von verschiedenen Firmen, Zahnräder und Wellen von einer Getriebefabrik, die Differenzialsperre entfiel ersatzlos und der Sitz kam von einem Motorrad.

Als Motor war schon in den Prototypen der Hatz L2 eingebaut. Für Hatz hatte Raimund Hartwig nicht nur eine Handelsvertretung, sondern auch anscheinend eine Schwäche. Er hielt den liegenden Einzylinder Zweitaktmotor anscheinend für das beste was man kaufen konnte. Die Maschine war in einen kräftigen Rahmen eingebaut und konnte zum Spannen der Primärkette verschoben werden. Die Wasserkühlung des Motors arbeitete normalerweise als Verdampfer, konnte aber mit Hilfe eines Kühlers auch im Umlaufverfahren arbeiten.

Schon 1938 war Schluss, zum einen wegen dem Schell-Plan, in dessen Richtlinien der Traktor nicht passte. Zum anderen hatte die Firma aber auch Zahlungsschwierigkeiten, die zu einem Vergleich führten. Die Firma Hatz übernahm die restlichen Schlepper und viele Teile dafür inklusive der Baupläne. Damit konnten bei Hatz weitere 14 Schlepper hergestellt und verkauft werden.
 

Brummer L237 01m

Zum Vergrössern mit der Maus über die kleinen Bilder gehen

Brummer L237 01k
Brummer L237 02k
Brummer L237 03k
Brummer L237 04k
Brummer L237 05k

Brummer L237, Baujahr 1938

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten Fahrzeug:

Typ

L237

Kategorie

Ackerschlepper

Baujahr von - bis

1937 - 1938

gebaut ca. Stück

58

km/h

12,8

Leergewicht kg

1365

L / B / H mm

3000 / 1500 / 1700

 

 

Reifengröße vorne

5.25-16

Reifengröße hinten

6.00-20 / 6.50-20 / 8.00-20

Betriebsbremse

Fußbremse auf die Hinterräder

Motor:

Hersteller

Hatz

Typ

L2

Kraftstoff

Diesel

Kühlung

Wasser

Zylinder

1

Takte

2

Hubraum ccm

1695

Bohrung / Hub mm

120 / 150

Leistung bei U/min

14 - 16 PS bei 1100

Drehmom. bei U/min

 

Getriebe und Antrieb:

Hersteller und Typ

 

Schaltung

manuell

Gänge v / r

4 / 2

Gruppen

2

Abtriebsachse

hinten

Differenzialsperre

nein (nur im Prototyp)

 

Text und Fotos: Peter Kautz